Legenden

Von Achim Manthey

Kunstfoyer der Versicherungskammer Kulturstiftung in München anlässlich der Ausstellung „Magnum Manifesto“ (Foto: © ama.weitwinkel)

Noch bis Ende Januar zeigt das Münchner Kunstfoyer exklusiv in Deutschland die Ausstellung „Magnum Manifesto“. Eine Hommage anlässlich des 70. Geburtstags des berühmtesten Fotografenagentur der Welt. 

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Zwischen Kunst und Kommerz

Von Achim Manthey

Elizaveta Porodina, ohne Titel 2017 (Foto: © Elizaveta Porodina)

Unter dem Titel „Smoke & Mirrors“ zeigt die Sammlung Fotografie des Münchner Stadtmuseums eine kleine Werkschau mit Arbeiten der jungen Modefotografin Elizaveta Porodina

Weiterlesen

Stadt. Leben

Von Achim Manthey

Germaine Krull, Devant un grand magasin, Paris, um 1929 (Foto: © Stiftung Ann u. Jürgen Wilde/Pinakothek der Moderne, München)

In Arbeiten aus den 1920er bis 1940er Jahren haben sechs Fotografinnen und Fotografen die Stadt als kollektiven Lebensraum untersucht und die Menschen und ihre Lebensbedingungen beschrieben. Eine sehenswerte kleine Ausstellung in Münchens Pinakothek der Moderne erzählt davon. 

Weiterlesen

Höhenrausch

Von Achim Manthey

Glacier d’Argentiere, Frankreich 2008 (Foto: © Olaf Unverzart, courtesy Galerie Jordanow)

Nur noch wenige Tage ist in München die Ausstellung „Basis_Lager“ mit den atemberaubenden alpinen Aufnahmen des Münchner Fotografen Olaf Unverzart zu sehen. 

Weiterlesen

Besuchstag

Von Achim Manthey

Louise Goode schaut aus dem Busfenster auf das Red Onion State Prison (Foto: © Raymond Thompson Jr.)

Der US-amerikanische Fotograf Raymond Thompson Jr. hat Menschen auf ihrer Reise zu Familienangehörigen begleitet, die inhaftiert sind. Die eindrucksvolle Ausstellung „The Divide“ im Amerikahaus München erzählt davon. 

Weiterlesen

Im Namen der Kunst und des Geschäfts

Von Achim Manthey

Adolphe Braun, Aletsch-Gletscher, Kanton Wallis, Schweiz, 1862-1865, Albuminpapier (Foto: © Münchner Stadtmuseum)

Der Franzose Adolphe Braun zählte zu den prägendsten und einflussreichsten europäischen Fotografen des 19. Jahrhunderts. Weltweite Anerkennung erlangte er mit dem von ihm gegründeten Kunstreproduktions-Unternehmen. Zu Unrecht ist er heute weitgehend vergessen. Eine umfangreiche Retrospektive im Münchner Stadtmuseum bietet Gelegenheit, ihn neu zu entdecken. 

Weiterlesen

Pralle Gesellschaftsbilder – Very British

Von Achim Manthey

Der Fotograf Martin Parr bei der Eröffnung seiner Ausstellung „Souvenir. A Photographic Journey“ am 10. Oktober 2017 im Kunstfoyer der Versicherungskammer Kulturstiftung in München (Foto: © Susanne Görtz Fotografie/oh)

Das Münchner Kunstfoyer widmet dem Magnum-Fotografen Martin Parr eine mächtige Retrospektive. Sie führt auf eine bunte fotografische Reise. Auch zu uns selbst. 

Weiterlesen