Im Namen der Kunst und des Geschäfts

Von Achim Manthey

Adolphe Braun, Aletsch-Gletscher, Kanton Wallis, Schweiz, 1862-1865, Albuminpapier (Foto: © Münchner Stadtmuseum)

Der Franzose Adolphe Braun zählte zu den prägendsten und einflussreichsten europäischen Fotografen des 19. Jahrhunderts. Weltweite Anerkennung erlangte er mit dem von ihm gegründeten Kunstreproduktions-Unternehmen. Zu Unrecht ist er heute weitgehend vergessen. Eine umfangreiche Retrospektive im Münchner Stadtmuseum bietet Gelegenheit, ihn neu zu entdecken. 

Weiterlesen

Advertisements

Chronisten des Zeitgeschehens

Von Achim Manthey

Die Werkreihe „Hope interrupted II“ von Florian Bachmeier wurde Sieger der Kategorie „Serie“ und dokumentiert in bewegender Weise das Leben der Flüchtling in einer Lagerhalle am Hauptbahnhof in Belgrad (Foto: © Florian Bachmeier)

Der Bayerische Journalisten-Verband hat die Pressebilder des Jahres 2017 geehrt. Die Arbeiten der Gewinner und weitere ausdrucksstarke Wettbewerbsbeiträge sin in einer Wanderausstellung durch Städte im Freistaat zu sehen. 

Weiterlesen

Empathie

Von Achim Manthey

Mark Steinmetz, aus der Werkreihe „Summer Camp“, 1986-2003 (Foto: © Mark Steinmetz)

Der in den USA sehr renommierte Fotograf Mark Steinmetz ist bei uns bisher vorwiegend Insidern ein Begriff. Das könnte sich nun ändern. Eine Werkschau mit erstmals in Deutschland gezeigten Arbeiten aus drei Jahrzehnten im Amerikahaus München bietet Gelegenheit, den Künstler und sein Werk kennenzulernen. 

Weiterlesen

Benzin im Blut

Von Achim Manthey

„Die lange Nacht“, 24 Stunden von Le Mans, 1977, Der nächtliche Boxenstop des Martini-Porsche 936 Turbo mit dem Porsche-Werksteam Jacky Ickx, Jürgen Barth und Hurley Haywood (Foto: © Werner Eisele, courtesy Galerie Stephen Hoffman)

Über fünf Jahrzehnte fotografierte Werner Eisele bei den bedeutendsten Motorsportveranstaltungen weltweit. Erstmals ist nun eine Auswahl seiner Arbeiten in einer Galeriepräsentation zu sehen. 

Weiterlesen